03831 289239-0

Nach Unglück bei Tour de Suisse: Etappensieger gedenkt mit Geste totem Rad-Kollegen

Der Tod von Gino Mäder schockiert noch immer die Tour de Suisse. Drei komplette Teams und 17 weitere Fahrer verzichten auf ihren Start. Bei der ersten Etappe nach dem schweren Unfall wird es emotional – der Sport rückt in den Hintergrund.

Translate »