03831 289239-0

Einigung mit Klägern: 3M zahlt Milliarden wegen verseuchten Trinkwassers

Teppiche, Kosmetik, Pizzakartons und Toilettenpapier: In diesem Produkten finden sich vielfach sogenannte ewige Chemikalien, die sich nur schwer zersetzen. Sie sickern auch ins Grundwasser. Für dessen Aufbereitung zahlt der US-Industrieriese 3M nun mehr als elf Milliarden Euro bis zur Mitte des nächsten Jahrzehnts.

Translate »