03831 289239-0

Rechtsextreme Denkfabrik: Kubitschek verkündet Aus für „Institut für Staatspolitik“

Seit gut einem Jahr ist das neurechte „Institut für Staatspolitik“ im sachsen-anhaltinischen Schnellroda vom Verfassungschutz als gesichert rechtsextremistisch eingestuft. Nun reagiert Gründer und Vordenker Götz Kubitschek: Der rechtsextreme Thinktank existiert nicht mehr. An seine Stelle treten jedoch neue Strukturen.

Translate »