03831 289239-0

Störung inzwischen „begraben“: Gericht erlaubt Verlegung von Inzest-Täter Fritzl

Seit 15 Jahren sitzt der Inzest-Täter Josef Fritzl in einer forensisch-psychiatrischen Anstalt. Doch damit könnte jetzt Schluss sein: Der 89-Jährige darf in den Normalvollzug wechseln, entscheidet jetzt ein Gericht. Fritzl sei nicht mehr gefährlich.

Translate »