03831 289239-0

Ausnahmezustand bleibt in Kraft: Unruhen in Neukaledonien fordern weiteren Toten

Nach den Ausschreitungen im französischen Überseegebiet Neukaledonien ist die Situation noch immer „weit entfernt von einer Beruhigung“, sagt die Bürgermeisterin in Nouméa. Weitere 1000 Einsatzkräfte werden in das Gebiet geschickt. Die Zahl der Toten steigt derweil auf sechs.

Translate »