03831 289239-0

Präsidium sucht das Gespräch: Palästina-Aktivisten besetzen Humboldt-Uni

In Berlin besetzt eine propalästinensische Gruppe Räume der Humboldt-Universität. Sie fordert den „vollständigen akademischen und kulturellen Boykott Israels“. Die Polizei riegelt Teile des Gebäudes ab. Ein Gesprächsangebot der Unileitung nehmen die Aktivisten an.

Translate »