03831 289239-0

Nach zwei missglückten Versuchen: Dampfschiff-Bergung im Bodensee endgültig gescheitert

In 210 Metern Tiefe im Bodensee liegt seit 91 Jahren das Dampfschiff „Säntis“. Weil es nicht mehr fahrtauglich ist, wird es 1933 in der Seemitte zwischen Deutschland und der Schweiz versenkt. Eine Verschrottung ist zu teuer. Nun sind zwei Bergungsversuche gescheitert – das Wrack bleibt, wo es ist.

Translate »